Abfallbeseitigung

Recyclinghof wird komfortabler


Der Recyclinghof Echzell wird komfortabler für die Kunden: eine zweite Waage wird eingebaut, die Wartezeiten werden dadurch deutlich kürzer. Die neue Waage wird am Dienstag, 1. Dezember, geliefert, deshalb ist der Recyclinghof vormittags geschlossen.

Der Recyclinghof Echzell befindet sich auf dem Gelände des Entsorgungszentrums Wetterau bei Grund-Schwalheim. Künftig wird es dort eine Waage an der Einfahrt und eine an der Ausfahrt geben. Die Fahrzeuge fahren dann im Kreisverkehr. Für die Kunden wird die Abgabe des Abfalls dadurch einfacher und schneller.

Die neue Waage wird am Dienstag, 1. Dezember, geliefert. Dadurch wird die Zufahrt zum Recyclinghof durch einen Kran blockiert. Deshalb ist der Recyclinghof Echzell vormittags geschlossen. Am Nachmittag ist er wieder geöffnet, wie gewohnt von 13 bis 16.15 Uhr.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Wetteraukreises bittet Kleinanlieferer, die ihren Abfall vormittags abgeben möchten, auf die benachbarten Recyclinghöfe auszuweichen. Die nächstgelegenen Höfe, die vormittags geöffnet haben, sind Friedberg (9.30 bis 12.15 Uhr) und Niddatal (8 bis 12.15 Uhr.)