> Home -> News-Archiv ->

Ablesung der Wasserzähler

 

Ablesung der Wasserzähler
 
Dieses Jahr wird die Ablesung der Wasserzähler nicht durch „Selbstablesung“ erfolgen. Aus diesem Grund werden Ihnen keine Ablesekarten zugestellt.
 
Ab Montag 01. Dezember 2014 werden in allen Ortsteilen die Wasserzähler durch unsere Bauhofmitarbeiter abgelesen.
 
Die Hauseigentümer werden gebeten, dafür zu sorgen, dass der Zugang zu den Wasserzählern möglich ist.
 
Bei evtl. Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
(Frau Harth, Tel. Nr. 06008/9120–11 oder Frau Seibel, Tel. Nr. 06008/9120-18).

 


 

 

Wasserzähler vor Frost schützen
 
Mit Beginn der kälteren Jahreszeit werden alle Grundstückseigentümer gebeten, die auf ihren Anwesen angebrachten gemeindeeigenen Wasserzähler vor Frost zu schützen. Besonders gefährdet sind Neu- und Rohbauten.
 
In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass aufgefrorene Wasserzähler zwar von der Gemeinde ausgewechselt werden, die entstehenden Kosten jedoch von den jeweiligen Grundstückseigentümern zu übernehmen sind. Es sollte deshalb im eigenen Interesse liegen, Vorkehrungen zu treffen, damit die Zähler bei Frost keinen Schaden nehmen.

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...